Lillemors Frauenbuchladen, München

Sieht doch nach Bücherbummel in gemütlicher Atmosphäre aus!

Denkzeiten

laden2Lillemors wurde 1975 als erster deutscher Frauenbuchladen gegründet und ist auf Literatur für Frauen im Allgemeinen, Literatur weiblicher Autoren sowie Sachbücher mit frauenspezifischem Inhalt im Besonderen spezialisiert. Vor allem Bücher von kleinen Verlagen, welche sonst in der Stapelware untergehen, erhalten hier ihren grossen Auftritt. Lillemors Frauenbuchladen ist Buchhandlung und Kommunikationszentrum in einem; ein Treffpunkt für Frauen, wo frauenspezifische Themen lebendig werden, sei es durch die Präsentation der entsprechenden Bücher, welche sowohl vor Ort vorhanden sind und auch unkompliziert bestellt werden können, sei es im gegenseitigen Austausch aktueller Themen und Belange.

laden11987 wurde die Arbeit der Lillemors mit dem Münchner Förderpreis für Frauenforschung und Frauenkultur ausgezeichnet.

Neben all dem stellen bei Lillemors regelmässig Künstlerinnen ihre Werke aus und es werden Lesungen mit Autorinnen für ein kleines aber feines Publikum veranstaltet.

Porträt 
Wie würden Sie Ihre Buchhandlung beschreiben?

Lillemors Frauenbuchladen ist ein lebendiger Ort für Frauen, die sich für Literatur von Frauen…

Ursprünglichen Post anzeigen 714 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s